Smile to go
Unser Leben in drei Welten
/

Von Innen nach Außen und zurück

„Da kann man nichts machen!“ Hast du diesen Satz schon mal gehört oder selber sogar gesagt? Dabei kann jeder einzelne von uns sehr viel machen, um die Geschehnisse in

seinem Umfeld und sogar in der Welt zu verändern. Was und wie das gehen kann, darüber spricht Manuela in dieser Episode mit Ewa Drexel.

 

 

Hände & Welt

Die Welt liegt in deinen Händen

 

Die beiden haben sich auf der Yoga-Matte kennen gelernt, denn Ewa ist Yoga-Trainerin. Sie entschleunigt, inspiriert und regt zum Nachdenken an. Als Ewa in einer ihrer Stunden

über das Leben in drei Welten spricht, hat Manuela dies zum Anlass genommen, Ewa vor das Mikrofon einzuladen.

Lausche der spritzigen Unterhaltung der beiden Frau und entdecke, welche enorme Kraft in jedem von uns schlummert, die es ermöglicht, die Welt zu verändern.

Wenn du magst, schreib uns gerne deine Gedanken, die diese Episode in dir ausgelöst hat. Wir antworten dir auf jeden Fall. Versprochen!

 

Folgende Episoden könnten dich auch interessieren.

Mut zur eigenen Wahrheit

Wie wäre es mal mit Nichtstun?

Gute Laune geht durch den Magen – Wie schmeckt eigentlich Glück?

 

 

Bildquelle Hände mit Weltkarte : © Stokpic auf Pixabay