Immer wieder Dienstags

Dein Podcast für

 

erfrischende Ideen & Inspirationen

Jetzt gibt es etwas auf die Ohren.

Zusammen mit der Heilpraktikerin Stefanie Metzger rede ich über Erfahrungen und Alltägliches. Auch wir haben Herausforderungen zu meistern. Dazu gehört auch, dass wir ständig unsere Komfortzone erweitern und Neues ausprobieren. Das hält nicht nur geschmeidig, sondern macht auch noch Spaß.

Horch rein und lass dich inspirieren mit neuen Ideen, Gedanken zum Umdenken und Ausprobieren.

 

Du bist was du isst

Wir wissen meist wovon wir eher mehr essen sollten und was wir besser weglassen. Gleich zu Beginn der Unterhaltung ziehe ich den Vergleich zum Auto. „Beim Auto, so meine Beobachtung, ist es uns klar, dass wir in einen Benziner keinen Diesel tanken, und dass wir das richtige Öl einfüllen, damit der Motor schnurrt wie ein Kätzchen.“ Doch die Verlockungen nach Naschereien, Fastfood oder Mixgetränken zu greifen ist allgegenwärtig.

mehr lesen

Zauberhaft entspannt

Manuela spricht darüber, wie leicht es ist, kleine Entspannungs-Auszeiten über den Tag zu verteilen. So erfährst du, wie Wasser dir hilft im Flow zu bleiben, wie kleine Massagen an bestimmten Körperpunkte einen tollen Hallo-Wach-Effekt bewirken, wie durch die Beobachtung des Atems nahezu an jedem Ort und zu jeder Zeit ein Entspannungs-Päuschen eingelegt werden kann, wie du dir selbst Sonnenstrahlen für die Seele schenken kannst und weitere Ideen mehr.

mehr lesen

Glücksinseln im Alltag

In ihrem Leben gibt es viele Inseln des Glücks. Auf ihrer wichtigsten Glücksinsel sind ihre sechs Kinder. Dann gibt es da noch ihre Berufsinsel. Die Insel mit ihrem Lebenspartner, der Herkunftsfamilie, der Freunde und andere mehr. Ihr Alltag kommt für sie einem „Inselhopping“ gleich. Da stellt sich die Frage, ob sie mit einem Speetboat, einem Ruderboot oder zur Entschleunigung mit einem Floß unterwegs ist, um alles unter einem Hut zu bekommen.

mehr lesen

Müllmacher im Alltag

„Weniger ist oft mehr“, das gilt vor allem beim Müll. Welcher Otto-Normal-Verbraucher braucht ihn schon? Mit Stefanie spreche ich darüber, wie wir es in unserem Alltag schaffen, Müll zu vermeiden. Auch reden wir darüber, dass trotz aller Vorsätze so manche Tücke damit verbunden sein kann.

mehr lesen

Mystik oder Aberglaube…

Der Aberglaube findet sich in vielen Sprüchen und Symbolen des Alltags wieder. Doch wirklich faszinierend sind die Begebenheiten, die tiefer gehen, mystisch sind und sich nicht erklären lassen. Sie haben Präsens und tiefe und lassen uns dem Göttlichen ganz nahe sein.

mehr lesen

Wie Mangel sich in Fülle wandelt…

In meiner Unterhaltung mit Namiah B. Bauer erfährst du, wie sich ein Gefühl des Mangels und der ungestillten Sehnsucht in etwas Kraftvolles wandelt. Manchmal läuft es im Leben nicht nach Plan. Dann wird gehadert, gelitten und die Frage nach dem Warum gestellt. Namiah erzählt, in welche Tiefen sie ihre stille Sehnsucht geführt hat. Auch erfährst du, wie sie diesen Mangel in etwas Starkes und Kraftvolles wandeln konnten, als sie bereit war, nicht mehr gegen ihren Schmerz anzukämpfen.

mehr lesen

1. Jubiläum – Die 25. Folge von Smile to go

Wir feiern unser 1. Jubiläum, denn schon 25. Folgen haben Stefanie und ich für Smile to go gepodcastet. Dabei haben wir ein buntes Potpourri an Themen angesprochen. Meist sind es Themen aus unserem Alltag. Wir sprechen über das, was wir erleben und beobachten. Auch wir haben manche Hürde zu nehmen. Ausprobieren, machen, verbessern und auf jeden Fall an der Sache dranbleiben, ist unser Erfolgsgeheimnis.

mehr lesen

Die Geschichte vom schönen Herzen

Kennst du das Gefühl, nicht perfekt zu sein? Irgendetwas scheint es immer zu geben, was noch verbessert und verschönert werden kann. Viel zu oft glauben wir, dass wir erst Erfolg und Liebe verdienen, wenn wir alles perfekt machen. Das Perfekte und Makellose versetzt uns ins Staunen. All zu leicht stehen wir dann wie erstarrt davor und fühlen uns ganz klein, …

mehr lesen

Naturmedizin & innere Apotheke

In dem Gespräch von Manuela und Stefanie wird schnell deutlich, dass es nicht nur einen Weg für Gesundheit gibt. Auch gibt es nie nur eine Lösung. Oft ist es das Zusammenspiel von mehreren Methoden, die ineinandergreifen.

mehr lesen

Achte auf deine Gedanken

Jedes Vorhaben, jede Sache beginnt mit einer Idee, einem Gedanken. Viele kreative Gedanken können aus einer kleinen Idee etwas Großes entstehen lassen. Es lässt sich die Fragen stellen: „Was denke ich eigentlich den lieben langen Tag? Welche Gedanken werden daraufhin sogar zu Worten und was lässt daraus Taten entstehen?“ So gesehen ziehen Gedanken immer Konsequenzen nach sich.

mehr lesen

Digital-Diät

Als moderne Menschen sind wir heute immer und überall erreichbar. Mit nur wenigen Klicks stehen uns unzählige Informationen zur Verfügung. Inzwischen ist es in unserer Gesellschaft ganz normal, das Handy ständig dabei zu haben. Es ist Teil des digitalen Alltags, mal eben die E-Mails und Sprachnachrichten zu checken. Doch was macht das mit uns?

mehr lesen

Wie wäre es mal mit Nichtstun?

„Was ist eigentlich Nichtstun?“, fragen sich Stefanie und Manuela gleich zu Beginn ihrer Unterhaltung. Geht das überhaupt? Selbst wer als „Couch-Potato“ auf dem Sofa sitzt und sich dem Nichtstun hingibt, tut ja genau genommen doch etwas. Also, egal wie wir Menschen es drehen und wenden, wir sind stets mal mehr und mal weniger aktiv. In dieser Episode geht es daher darum, mal weniger zu tun.

mehr lesen

Frühjahrsputz schafft Ordnung im Geist

Stefanie hat sehr gelacht, als Manuela ihr dieses Thema bereits zu Jahresbeginn als Podcast-Episode vorschlägt. Für sie steht der Frühjahrsputz im Februar noch gar nicht an. „Dafür sei es noch viel zu früh“, meint sie. Das sieht Manuela ganz anders. Aufräumen, aussortierten und neuordnen ist für sie nicht an bestimmte Monate, Wochen oder gar Wochentage gebunden. Das geht ihrer Meinung nach schon ganz beschwingt zu Jahresbeginn oder auch immer mal wieder während des Jahres.

mehr lesen

Schönheit – was ist überhaupt schön?

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Denn über Geschmack lässt sich nicht streiten. Was dem einen gefällt, berührt einen anderen mitunter gar nicht. Auf die Frage, ob es nur schönes im Leben gibt sagt Stefanie, dass es aus ihrer Sicht schönes als auch unschönes gibt. Für sie sind Dinge schön, wenn sie ihr Herz berühren.

mehr lesen

Brokkoli, Grünkohl & Co. – das schmeckt doch nicht

In dieser Episode sprechen die beiden Podcasterinnen über geschmackliche Vorlieben. Das Wintergemüse ist ein Vitaminbuster, doch für manche Geschmacksknospen auch eine Herausforderung. Das liegt an den im Kohl enthaltenen Bitterstoffen. Viele sind es gar nicht mehr gewohnt, diese Bitterstoffe zu essen. Dabei sind gerade diese Stoffe für die Reinigung Leber besonders nützlich.

mehr lesen

Raus aus der Komfortzone – rein ins pralle Leben

Wer seine Komfortzone immer mal wieder verlässt, schafft Raum für neue Möglichkeiten und Erfahrungen. Neues kann entstehen. Gewohntes wandelt sich. Doch aus der Kuschelecke des Gewohnten und Liebgewonnenen herauszutreten bedarf Mut. Dabei ist Mut vergleichbar mit einem Muskel, der trainiert werden kann.

mehr lesen

Bewegung tut gut

Komm in Bewegung und du kommst auf leichte Art in den Flow. Den Tag mit sanften Dehn- und Streckübungen zu beginnen, ist für Manuela der perfekte Start. So aktiviert sie Körper und Geist.

mehr lesen

Wasser – zauberhaftes Nass

Wasser ist erfrischend, reinigend, belebend und ein wunderbarer Spaßmacher. Wasser kann jede Form ausfüllen und umspülen. Es ist weich und gleichzeitig enorm kraftvoll. Es ist quasi ein Alleskönner. In dieser Episode geben sich Stefanie und Manuela ihrem Gedankenfluss...

mehr lesen

Trotz Schnupfen & Co. leichter durch die kalte Jahreszeit

Seien wir mal ehrlich, so ein Schnupfen hat manchmal auch Vorzüge. Zwar wird über seine Anwesenheit meist gejammert, doch ist er erst einmal da, beschert er seinem Menschen auch schon mal eine Extraportion Aufmerksamkeit, erlaubt ohne schlechtes Gewissen, das Büro mal früher zu verlassen oder liefert einfach ein Gesprächsthema. Liebevolle Zuwendung hilft, jung und alt, schnell wieder auf die Füße zu kommen. Von diesem Nutzen einmal abgesehen, könnte man sich auch die Frage stellen, was der tiefere Grund für die körperliche Schwäche ist? Wovon hat sie oder er die Nase so richtig voll?

mehr lesen

Ist Selbstliebe ein Ego-Trip?

Erst wenn wir uns selbst lieben, sind wir in der Lage, auch andere wirklich zu lieben. Dieser Hinweis enthält auch der wohl bekannteste Bibelspruch „Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst“.  So betrachtet ist Selbstliebe alles andere als ein Ego-Trip. Es geht nicht darum, die Bedürfnisse anderer zu ignorieren und wie ein „Bulldozer“ alles platt zu machen, erklärt Manuela.

mehr lesen

Meditieren – Modewelle oder altes Weisheitswissen?

Meditieren und in die innere Mitte kommen. Für Manuela und Stefanie gehört diese Ruhezeit inzwischen zu ihrem Alltag. Beide berichten von ihren Herausforderungen und Erfahrungen, die sie dabei machen. Es gibt Tage, da ist bei Manuela der innere Quatscher kaum zu bändigen. „Einfach auf Pause zu drücken und innerlich ruhig zu werden, so sagt sie, ist manchmal gar nicht so einfach.“

mehr lesen

Spiel mal wieder – Karten & Co.

Spielen macht in jedem Alter Spaß. Stefanie und Manuela spielen gerne mit ihren Familien und Freunden. Beim Spielen steht für beide der Spaß an vorderster Stelle. Wenn aus vollem Herzen dabei gelacht wird, so hat sich das Spielen bereits gelohnt.

mehr lesen

Gesundheit ist nicht alles, doch ohne Gesundheit ist alles nichts

Für die Heilpraktikerin Stefanie Metzger umfasst Gesundheit Körper, Geist und Seele. Spricht sie mit Menschen über das Thema, so erfährt sie oft erst einmal, wo denn gesundheitlich „der Schuh drückt“. Manuela verbindet mit Gesundheit körperliches Wohlbefinden, aktiv am Leben teilnehmen können und Spaß haben, Projekte zu verwirklichen.

mehr lesen

Wohlstand & Fülle

Wohlstand und Fülle ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. Manuela hätte gerne eine Flat-Rate darauf. Stefanie taucht gleich tiefer ein. Für sie ist Fülle etwas, dass im Inneren entsteht. Außen, so sagt sie, ist sichtbar was im Inneren gefühlt wird. 

mehr lesen

Zeit haben – Luxus oder Langeweile?

Uns allen stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Somit haben wir „eigentlich“ alle gleich viel Zeit. Doch während es Menschen gibt, die scheinbar zu viel Zeit haben und sich langweilen, scheint es auch jene zu geben, für die ist Zeit Mangelware.

mehr lesen

Immer sind andere schneller, besser, erfolgreicher als ich

Ist das wirklich so? Sind andere wirklich besser? Wie hilfreich es daher sein kann, immer mal wieder einen Abgleich zu machen, zwischen dem, wie ich mich selbst wahrnehme und dem, wie andere uns wahrnehme, verdeutlicht Manuela. Auch hilft es immer mal wieder andere zu fragen, worin sie unsere Stärke sehen. Dies zu hören, tut einfach gut und kann ein toller Motivations-Kick sein.

mehr lesen

Glaubst du an den Weihnachtsmann?

Hoh, hoh, hoh. Ist denn schon bald wieder Weihnachten? Kaum ein Jahresabschnitt ist so besinnlich, gemütlich und kuschelig. Es wird Tee und Glühwein geschlürft, Spekulatius, Zimtsterne und Stollen genascht, Kerzen angezündet und liebevoll dekoriert.

mehr lesen

Den Podcast „Smile to go“ findest Du auch bei

 

i-tunes

spotify

stitcher

podcast

deezer

podcast addict

Schreib uns

Wir freuen uns auf den Austausch mit dir.

Mehr erfährst du über uns auch auf folgenden Websites – Stefanie Metzger www.erkennen-fuehlen-handeln.de
mein Herzthema www.kinderwunschkinder.de